Podere i Prati

Das Landgut (podere) i Prati befindet sich inmitten eines Olivenhains im Orciatal "Val d'Orcia", das seit 2004 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, im südlichen Teil der Provinz Siena in der Toskana.

Es hat einen atemberaubenden Ausblick auf die mit sanften Hügeln und majestätischen Zypressen durchsetzte, so typische toskanische Landschaft, dominiert vom imposanten Berg "Monte Amiata".